Culinaria 2018

Informationen über die Insel Teneriffa.
Direkte Links zu den Flughäfen.
Alle aktuellen Webcams auf der Insel.
Antworten
nixes53
Beiträge: 655
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2017, 12:14

Culinaria 2018

Beitrag von nixes53 » Sonntag 29. Juli 2018, 13:14

Culinaria 2018

Das Cabildo de Tenerife und die Vereinigung der Köche und Reposteros de Canarias (Acyre Canarias) organisieren die zweite Ausgabe von Culinaria, einen Kongress mit einem professionellen Format, das der touristischen Gastronomie gewidmet ist. Diese Veranstaltung wird vom 25. bis 25. September im Zentrum für Tourismusentwicklung von Costa Adeje (CDTCA) und den Einrichtungen der Tourismusinnovationsfabrik der Kanarischen Inseln, FIT Canarias, stattfinden.

Der Kongress, der in Zusammenarbeit mit der Regierung der Kanarischen Inseln und der Stadt Adeje stattfindet, richtet sich an Fachleute in der Küche, im Konditorei- und Raumhoreca-Sektor (Hotels, Restaurants, Cafés, Bars und Catering) sowie an Eigentümer und Manager von Hotels und Restaurants, in denen viele dieser Fachleute ihre tägliche Arbeit ausführen.

cc01.jpg

Der Minister für Landwirtschaft, Viehzucht und Fischerei, Jesús Morales, wies darauf hin, dass "die Gastronomie unsere kanarische Identität nicht nur dadurch prägt, dass sie zur Schaffung und Erhaltung der Landschaft beiträgt, sondern auch, weil sie ein unverzichtbares Element für das Verständnis der Kultur und des Weges ist des Lebens in unserem Gebiet."
Auf der anderen Seite hat Alberto Bernabé, der Inselrat des Tourismus, die Initiative der privaten Initiative zur Förderung der Initiative, die in Zusammenarbeit mit drei öffentlichen Verwaltungen ihre zweite Ausgabe feiert, bewertet. "Wir haben ein großartiges Instrument wie den Masterplan Gastronomie 2018-2020, in dem die Interessen aller zusammenlaufen", sagte Bernabé, der auf die Herausforderung bestanden hat, die Culinaria im Bereich Ausbildung annimmt. "Für diejenigen, die besser vorbereitet sind, werden Chancen geboten. Daher ist es sehr wichtig, dass der Profi aus Teneriffa trainiert wird, um zu konkurrieren und zu gewinnen."

Der stellvertretende Minister für den Sektor, Abel Morales, betonte die Bedeutung dieses gastronomischen Ereignisses, "dessen Ziel auch eines der Hauptziele der kanarischen Regierung ist, in diesem Sinne zu arbeiten: die Küche und das lokale Produkt zu schätzen Basis dieser Küche, als ein wesentliches Element des touristischen Angebots der Inseln. In diesem Sinne wurden durch das Projekt 'Grow Together' Vereinbarungen mit sechs Hotelketten, Vereinigungen von Tourismusunternehmen und Lebensmittelvertriebsunternehmen zur Förderung der landwirtschaftlichen Produktion des Archipels in touristischen Kanälen unterzeichnet und durchgeführt Mehr als 1.900 Werbeaktionen von kanarischen Produkten bis heute, in Hotels, Messen und anderen Veranstaltungen und großen Vertrieb, und 44 Trainingsmaßnahmen in diesen Produktionen", fügte er hinzu.

cc02.jpg

Der Präsident von Acyre, Pablo Pastor, erinnerte an den Erfolg der ersten Ausgabe von Culinary im Jahr 2016, "wo fast 3.000 Plätze in den verschiedenen Präsentationen und Workshops zur Verfügung standen." Der Vizepräsident des Verbandes, Juan Carlos Clemente, hat erklärt, dass in den Tagen des Kongresses 33 Artikel entwickelt werden, "mit denen wir unsere Produkte und die so genannte" Atlantische Küche ", mit der wir uns identifiziert fühlen, bewerten wollen."

Schließlich wies der Stadtrat für wirtschaftliche Entwicklung und Beschäftigungspolitik der Stadt Adeje, Manuel Luis Méndez, darauf hin, dass die Stadt "von Anfang an auf dieses Ereignis gesetzt hat, das dazu beiträgt, das ergänzende Angebot zu bereichern."

Einkommen für das Ziel
Ziel dieses Kongresses ist die Förderung der Gastronomie als wesentlicher Bestandteil des touristischen Angebots der Inseln. Nach den Daten der Umfrage über die Touristen, die Teneriffa besuchen, ist die Restauration die Hauptaufgabe der Besucher während ihres Aufenthalts auf Teneriffa und trägt zur Destination rund 728 Millionen Euro bei. Zusammen mit den Lebensmittelkäufen, die 242 Millionen Euro pro Jahr repräsentieren, übersteigt der Gesamtumsatz der Destination für dieses Konzept 970 Millionen Euro.

Die Unterstützung des Cabildo für diese Veranstaltung ist Teil des Masterplans Tenerife Gastro- nomie 2018-2020 und der Marke Tenerife GastroExperience, der die Strategie festlegt, die verfolgt werden muss, um die Insel als nationale und internationale Benchmark in diesem Bereich zu positionieren.

Die Gastronomie ist zu einem wesentlichen Element geworden, um die Kultur und Lebensweise eines Territoriums zu kennen. Es verkörpert Werte, die mit neuen Trends im Tourismus in Verbindung gebracht werden, wie Respekt für Kultur und Tradition, gesundes Leben, Authentizität, Nachhaltigkeit oder die damit verbundenen Erfahrungen. Es ist auch eine Gelegenheit, den Tourismus anzukurbeln und zu diversifizieren, die lokale wirtschaftliche Entwicklung zu fördern und verschiedene Berufszweige einzubeziehen, vom Bauern bis zu den Köchen, die diejenigen durchlaufen, die ihre Produkte auf den Märkten anbieten.

cc03.jpg

Aktivitäten
Die führende Rolle von Culinaria 2018 konzentriert sich auf die Vielfalt und Qualität von mehr als 30 technischen Aktivitäten, Vorträgen, Konferenzen und Workshops von angesehenen Experten, die auf die Bedürfnisse von Fachleuten in den Bereichen der Gastronomie im Allgemeinen eingehen .

Die technischen Aktivitäten werden ergänzt durch einen Messeteil, in dem Maschinen, Produkte, Ausrüstungen, Technologien und Dienstleistungen für den Sektor ausgestellt werden.

Culinaria Tenerife 2018 ist ein wirksames Instrument zur Ausbildung, zum professionellen Recycling, zur Diskussion und zum Wissen über die neuen Techniken der Zubereitung und Präsentation, die die Standards der Tourismusgastronomie setzen und die Aufmerksamkeit von Journalisten und Kommunikatoren auf sich ziehen und spezialisierte Blogger.

Wann: 25. bis 27. September
Wo: Centro de Desarrollo Turístico Costa Adeje, Urb. El Galeón, Calle las Jarcias, 4, 38670 Adeje
Infos: adeje.es
Telefon: 922 05 01 50
Zur Karte
Plus Code: 4789+6X Adeje

Antworten